Add To Cart
Tax included, Shipping not included
Die 2002 in Leeds gegründete fünfköpfige Indie-Band wurde ab Anfang 2006 richtig bekann in England: Steve Lamacq spielte sie im BBC Radio 1 und sie tourten als Vorband von den Dirty Pretty Things und den Kaiser Chiefs. Auf Dance to the Radio, dem Label des Forward Russia-Masterminds Whiskas, haben sie ein Zuhause gefunden. Hier erschienen ihre EPs und Alben in UK. Ihre UK-Tour ist schon ausverkauft. Ihr neues Album "Broken Glances" wurde von Richard Formby (Wild Beasts / Ghostpoet / I like Trains) produziert.

Share Article

Details

Release Date

20.03.2017

Cat No

6341011

No Tracklist Available